Therapie

In der Psychotherapie stehen Ihre persönliche Geschichte und die Begleitung auf dem Weg zu nachhaltigen positiven Gefühlsveränderungen im Mittelpunkt. Ziel ist eine Entwicklung hin zu einem umfassenderen Lebenssinn, zu stärkerem Vertrauen und einem "Ja" für das Leben in all seinen Facetten. Hier geht es um das tiefere Einlassen auf Fragen wie: Was hat mich geprägt, welche Ursachen hat mein Verhalten? Wie kann ich neue Strategien entwickeln, damit sich wiederkehrende Konflikte und belastende Lebensmuster auflösen können? Wie kann ich innerlich freier werden, Selbstwert und Selbstvertrauen stabilisieren, Handlungsspielräume erweitern, freudvoller und lösungsorientierter auf mein Leben schauen?

 

Anders als die Beratung oder die Mediation konzentriert sich die Therapie auf das tiefe Einlassen auf sich selbst. Therapie bietet einen besonders geschützten Rahmen, der Möglichkeiten eröffnet, das eigene Lebensgebäude von den Grundfesten her solider aufzustellen.

 

Bei der Auswahl der Methoden berücksichtige ich Ihre Individualität und Ihre spezifischen Fragestellungen.  

Ich arbeite unter anderem mit der Transaktionsanalyse, Gesprächstherapie nach Rogers, katathymem Bilderleben nach Leuner und Hypnose.