Über mich

Ich bin Dipl.-Biologin, Heilpraktikerin beschränkt auf das Gebiet der Psychotherapie, Mediatorin und Forumsleiterin mit umfangreicher Selbsterfahrung in vielen Bereichen der Persönlichkeitsentwicklung sowie einer Basisausbildung in Transaktionsanalyse. Ich bilde mich ständig weiter, unter anderem in Gesprächstherapie nach Rogers, Hypnose nach Erickson, katathymem Bilderleben nach Leuner, EMDR und anderen Methoden.

 

Verbindlichkeit, Sorgfalt, Zuverlässigkeit und Kommunikation auf Augenhöhe sind mir wichtige Anliegen im Umgang mit Menschen in allen Lebensbereichen. Dies spiegelt sich auch in meiner Verwaltungstätigkeit im Immobilienbereich und in der Jugendhilfe wider.

 

Täglich stelle ich mich der Herausforderung, bei meinen verschiedenen Berufstätigkeiten, in meinem Privatleben und bei der Kindererziehung, meine Gelassenheit und eine gute Work-Life-Balance zu bewahren.

 

Seit ich mich zurückerinnern kann, fühle ich einen inneren Ruf dahin, mich immer weiter und tiefer zu entwickeln. Mich interessiert, wie es gelingen kann, immer präsenter, bezogener und wacher zu werden, für mich selbst, für mein Gegenüber und die jeweilige Situation.

 

Mich berührt, wenn Menschen einander mit offenen Herzen begegnen, und wenn bei ganz persönlichen Fragestellungen spürbar wird, wie wir in unserem Mensch-Sein letztlich alle miteinander verbunden sind.

 

In meiner Arbeit mit Einzelpersonen und Gruppen begleite ich Menschen in heilsame innere und äußere Räume, hin zu tieferer Selbstannahme und echtem Mitgefühl, zu authentischen Lösungswegen und Frieden mit dem Unveränderbaren.

 

Ich arbeite nicht nach einem vorgefertigten Konzept, sondern biete Ihnen eine Auswahl aus verschiedenen Methoden, je nach Ihrer individuellen Fragestellung und Ihrer persönlichen Situation.